Häufige Fragen

Worum geht's?

Mit der Kampagne alles.richtig.gemacht wollen wir den Handwerkern und Handwerkerinnen die Aufmerksamkeit zuteilwerden lassen, die sie sich jeden Tag mit ihrem riesigen Einsatz für uns verdienen. Für uns sind diese Menschen nämlich die heimlichen Helden des Alltags.

Wie kann ich teilnehmen?

Teilnehmen können sowohl Kunden, die von den Handwerkern und Handwerkerinnen des Fachverband SHK Niedersachsen „gerettet“ wurden, als auch die Handwerker und Handwerkerinnen selbst, wenn sie kuriose, unterhaltsame oder gar emotionale Geschichte aus Ihrem Berufsalltag berichten können! TEILNEHMEN kannst Du einfach, indem Du uns über das Kontaktformular auf dieser Seite Deine beste Geschichte erzählst!

Und WARUM soll ich mitmachen?

Teilnehmen solltest Du unbedingt, wenn Du als Kunde der Welt Deinen heimlichen Helden – einen SHK-Handwerker, eine SHK-Handwerkerin – vorstellen möchtest, oder wenn Du selbst SHK-Handwerker oder SHK-Handwerkerin bist und willst, dass die Welt erfahren soll, wie spannend, kurios, emotional und abwechslungsreich Dein Alltag sein kann.

Schön und gut, aber wie bekommen das denn ALLE mit?

Ganz einfach. Wir verfilmen die besten Geschichten aus dem Berufsleben der Handwerker und Handwerkerinnen des SHK in Niedersachsen. Dabei werden der Kunde, der Handwerker/die Handwerkerin und der jeweilige Betrieb, bei dem der jeweilige heimliche Held arbeitet, vorgestellt. Die Filme werden auch bei Facebook und Youtube veröffentlich, damit Ihr sie allen, die davon erfahren sollen, zeigen könnt!

Wofür steht SHK?

SHK ist die Abkürzung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik.

Und warum eigentlich alles.richtig.gemacht.?

Weil die SHK-Handwerker und Handwerkerinnen Profis sind. Wenn sie was anpacken, dann auch richtig. Damit es danach heile ist und funktioniert. Und weil Helden nun mal alles richtig machen ;)

Bis wann kann ich meine Geschichte einsenden?

Einen Einsendeschluss gibt’s nicht! Die besten Geschichten setzen wir filmisch um bis wir zehn Filme produziert haben.

Kann ich auch Fotos oder Videos einsenden?

Na klar! Je mehr Bilder und Videos wir zu sehen bekommen, desto einfacher ist es für uns, Deine Geschichte nachvollziehen zu können!

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Nein, natürlich nicht! Wir gehen verantwortungsvoll mit Deinen Daten um – schau ruhig in unsere AGB’s.

Worauf muss ich achten, wenn ich meine Geschichte beschreibe?

Versuch am besten, deine Geschichte so genau wie möglich zu beschreiben. Je nachdem ob sie beispielsweise witzig oder spannend ist, solltest Du die Momente, die dies jeweils untermalen besonders hervorheben!